Kategorien
Allgemein

Capella-Konzerte im Spätsommer

Wir freuen uns sehr über einige schöne Veranstaltungen in den letzten Tagen und Wochen, die trotz Corona stattfinden konnten. Ganz besonderes Highlight dabei war das Konzert in der Klosterkirche Auhausen „RENAISSANCE/ ELECTRONIC/ REMIX“. Vielen Dank an die Veranstalter von Musica Ahuse für das Ermöglichen des Konzertes und auch an Sie, liebes Publikum, für Ihren Enthusiasmus und Ihre Freude!

Gleichzeitig sind wir uns mit jeder neuen coronabedingt eingehenden Konzertabsage der Fragilität der aktuellen Situation bewusst: Der weitere Verlauf und die Auswirkungen der Pandemie sind noch in keiner Weise abzusehen.

Wir wollen dennoch versuchen, weiterhin positiv mit der Situation umzugehen und an neuen Ideen und Formaten arbeiten. Weitere Infos und aktuelle Entwicklungen demnächst an dieser Stelle.

Ausverkauftes Konzert in Auhausen – Foto Musica Ahuse/ Carmen Lechner
Kategorien
Allgemein

Konzert im Deutschlandfunk Kultur

Als Geisterkonzert einen Tag vor der Ausstrahlung im Radio aufgenommen haben wir am 20.7.2020 unser Programm „Damigella tutta bella“. Wir freuen uns, damit Teil der neuen Corona-Konzertreihe das Deutschlandfunk Kultur in der Berliner Jesus-Christus-Kirche zu sein.

Hier kann man das Konzert nachhören:

https://www.deutschlandfunkkultur.de/capella-de-la-torre-wenn-renaissancemusik-groovt.1091.de.html?dram:article_id=480900

Jesus-Christus-Kirche in Berlin Dahlem
Kategorien
Allgemein

Konzert – mit Publikum: MDR Musiksommer

Unsere ersten beiden Capella-Konzerte mit Publikum vor Ort gibt es am kommenden Wochenende bei der Sonderausgabe des MDR Musiksommers. Soundscape Leonardo da Vinci heissen die beiden Konzerte am Freitag, 17.7.2020 um 19.30h in Memleben und am Samstag, 18.7.2020 um 17h in Nossen.

Karten nur als Verlosung über MDR Klassik:

https://www.mdr.de/musiksommer/musiksommer-sonderausgabe-kloster-memleben-konzert100.html

https://www.mdr.de/musiksommer/musiksommer-sonderausgabe-kloster-altzella-nossen-konzert100.html

Kategorien
Allgemein

Capella NATIONWIDE – Der Film

Was für ein besonderes Projekt mit allen Capellas und Freunden! Danke, dass Ihr dabei wart! (Film: Anna-Kristina Bauer und Andreas Graf)

Capella NATIONWIDE – der Film 🙂
Kategorien
Allgemein

PraetoriusTANZT – Capella/HOPE/Project 1

Es war ein wunderbarer Wiedereinstieg in unsere Capella-Ensemble-Welt beim Musikfest ION 2020!

Als Geisterkonzert konnten wir am 4.7.2020 unser neues Projekt Praetorius TANZT präsentieren, das wir im den Tagen zuvor in der schönen Auhausener Klosterkirche auf CD aufgenommen hatten. Ein besonders emotionaler Moment war das Ende des Konzertes: Uns allen ist noch einmal bewusst geworden, wie sehr wir das gemeinsame Musizieren vermisst haben – und auch Sie, liebes Publikum!

Wir hoffen weiter, dass bald auch wieder Veranstaltungen mit Zuhörer*innen im Raum erlaubt sind und freuen uns auf Sie. In der Zwischenzeit feilen wir weiter an neuen digitalen Formaten und informieren Sie gerne über die aktuellen Entwicklungen.

Unser erstes CapellaHOPEProject können Sie auch noch weiter nachhören und sehen, es war uns eine Freude, wieder zusammen zu musizieren und mit so grandiosen Tänzern zusammenarbeiten zu können. Aber schauen Sie selbst!

https://www.youtube.com/watch?v=B307dPkWVjc

Kategorien
Allgemein

CapellaNATIONWIDE

GEMEINSAM und durch Musik verbunden

Von REGIONAL bis BUNDESWEIT mit derselben Melodie und ProbenleiterInnen von Capella de la Torre! CapellaNATIONWIDE ist ein innovatives Modellprojekt, das zukünftig in erweiterter Form fortgeführt werden soll.

Am Sonntag, 14.6.2020 betreuen von 15 -16.30h in verschiedenen Regionen der Bundesrepublik dort ansässige Mitglieder von Capella de la Torre jeweils 3-7 Amateur-Musiker*innen verschiedener Altersstufen (genaue Zahlen je nach den regionalen Corona-Bestimmungen).

Die deutschlandweite Musizierstunde findet open air statt.

CapellaNATIONWIDE-Ensemble aus Lübeck im Innenhof des Katharineums
(Foto: Anna-Kristina Bauer)
CapellaNATIONWIDE– Ensemble in Lübeck (Foto: Anna-Kristina Bauer)
CapellaNATIONWIDE– Ensemble in Lübeck (Foto: Anna-Kristina Bauer)

Es erklingen überall dieselben Renaissance-Musikstücke zur selben Zeit (Noten zum Download auf www.capella-on-air.de).

Auch die Profimusiker von Capella de la Torre dürfen sich gerade kaum live sehen und zusammen konzertieren, was besonders schmerzlich ist, weil das Ensemble in diesem Jahr seinen 15. Geburtstag feiert.

Am Abend des 14.6.2020 treffen sich alle Beteiligten jeweils von zu Hause aus in einer Zoom-Videokonferenz zur Nachbesprechung. Jeder kann dabei die gerade gemachten Erfahrungen mit der Musik und dem gemeinsamen Musizieren mit Freunden am anderen Ende der Bundesrepublik teilen.

Die einzelnen Veranstaltungen werden vor Ort auf Video/Foto aufgenommen und am Ende zu einem Videoclip zusammengefügt, der als Erinnerung und Ideen-Datenbank für neue CapellaNATIONWIDE Veranstaltungen dient.

CapellaNATIONWIDE– Ensemble in Freiburg
CapellaNATIONWIDE– Ensemble in Freiburg
CapellaNATIONWIDE– Ensemble in Freiburg

CapellaNATIONWIDE-Orte am 14.6.2020:
Bad Köstritz, Berlin, Büsum, Hamburg, Freiburg, Heidelberg, Lübeck, Mühlheim/ Donau, Nürnberg

Kategorien
Allgemein

CapellaDIGITAL Workshop – Danke!

Es war ein Fest!
Danke an das Dozententeam und die wunderbaren Teilnehmer*innen für die vergangenen DIGITALWorkshoptage!

Ein Abenteuer in jeder Hinsicht, aber auch viele neue Erkenntnisse und Ideen: Pierre de la Rue und das Prachtchorbuch von Philipp dem Schönen – bei Zoom!

Was für besondere und unvergessliche Tage voll mit Musik und Gemeinschaft aus 16 Städten verteilt über ganz Europa! Eine Reise durch Zeit und Raum, die wir sicherlich nicht das letzte Mal angetreten haben! 🙂

CapellaDIGITALWorkshop – Dozententeam:
Hildegard Wippermann, alto shawm and recorder
Regina Hahnke, bass dulcian
Mike Turnbull, percussion
Falko Munkwitz, sackbut
Katharina Bäuml, shawm

Kategorien
Allgemein

Praetorius 400: Terpsi Wunderblau

PraetoriusTANZT ist eines der CapellaHOPEProjekte in diesem seltsamen Corona-Jahr 2020. Nach vielen Monaten ohne gemeinsame Konzerte werden wir die Capella-Saison in Nürnberg bei der ION mit einem Programm aus Terpsichore beginnen.

Wir freuen uns sehr darüber, jetzt auch noch ein weiteres Projekt zum Thema präsentieren zu können: Der bekannte Kinderbuchautor und Illustrator Jörg Hilbert hat mit Terpsi Wunderblau ein musikalisches Märchen verfasst.

Es erklingt Musik aus der Sammlung Terpsichore von Michael Praetorius, dazu gibt es ein Schattenspiel und Texte, gelesen von Jörg Hilbert.

Am Ende der Geschichte steht dann die Erkenntnis: Was früher die Menschen zum Tanzen brachte, funktioniert auch heute noch ausgezeichnet. 🙂

Kategorien
Allgemein Presse

RBB Kultur – Alte Musik in Corona-Zeiten

Eine Sendung von Bernhard Schrammek

https://www.rbb-online.de/rbbkultur/radio/programm/schema/sendungen/alte_musik/archiv/20200511_1804.html

Kategorien
Allgemein

Erster CapellaDIGITALWorkshop Pfingsten 2020

Planungsmeeting CapellaDIGITALWorkshop – neue Wege brauchen auch viele neue Ideen!! 🙂

Aus den allseits bekannten Gründen, der Corona-Pandemie und allen damit einhergehenden Beschränkungen, muss der Pfingstworkshop von Capella de la Torre in diesem Jahr DIGITAL stattfinden. Es ist der erste uns bekannte ONLINE-Alte-Musik-Kurs überhaupt, wir sind gespannt und freuen uns!

In dieser neuen Rubrik gibt es schnellstmöglich weitere Infos, wie wir uns den CapellaDIGITALWorkshop vorstellen, die Daten bleiben alle gleich: 29.-31.5.2020.

Uns ist allen klar, dass man die magischen Momente und das Ensemblegefühl des gemeinsamen Musizierens nicht ersetzen kann. Deswegen wollen wir im ersten CapellaDIGITALWorkshop neue Wege gehen und Dinge in den Vordergrund stellen, die sonst bei den Kursen keinen oder nur sehr wenig Raum bekommen können.

Unterstützt uns mit Eurer Teilnahme und habt Mut, dieses digitale Abenteuer mit uns zu wagen!
Wir freuen uns auf Euch!

Eure Capellas