Kategorien
Allgemein

CapellaCALLS_Polen

Die vierte Folge von CapellaCALLS führt das Ensemble unter Leitung von Katharina Bäuml auf eine virtuelle Reise in Richtung Osten, nach Polen. Zur Musik von Michael Praetorius, dessen 400. Todestag in diesem Jahr begangen wird, tanzt die Kompanie Cracovia Danza aus Krakow unter der Leitung von Romana Agnel. Als Gäste sind dabei die Tänzerin Marie-Claire Bär-le Corre und der Tänzer Pierre François Dollé.

Im Rahmen dieser internationalen Zusammenarbeit, die sich über vier Orte und drei Nationen erstreckt, reichen sich die Künstler*innen als Zeichen der Verbundenheit virtuell ein Licht weiter,  das zugleich als Zeichen der Hoffnung für das Wiederaufflammen des kulturellen Lebens verstanden werden kann.

CappellaCALLS_Polen: www.studio4culture.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.